1. Allgemein
  2. Hilfe für Hochwasseropfer!

Hilfe für Hochwasseropfer!

Allgemein
In der letzten Woche konnten wir 2 Tage in Bad Neuenahr bei den Aufräumarbeiten helfen und die Leute vor Ort unterstützen.

Es ist unglaublich zu sehen, was dort geschehen ist!

Wir möchten gar keine weiteren Katastrophenbilder hier teilen, sondern waren so überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft, die wir mit eigenen Augen sehen und miterleben durften, dass wir einfach nur sagen möchten: WEITER SO!

Es wird auch weiterhin die Hilfe von Freiwilligen benötigt, dies sollte möglichst koordiniert erfolgen.
Hierbei kann man seine Hilfe, z.B. auf der Seite www.ahrhelp.com anbieten.

Bei der Anreise sollte man davon absehen mit einem eigenen PKW in die Stadt zu fahren um die Straßen freizuhalten. Es gibt einen Shuttle-Service der die Helferinnen und Helfer in die Stadt bringt.

Lassen Sie die Hilfe nicht abreißen, auch wenn es in den nächsten Wochen evtl. nicht mehr so präsent in den Medien ist! Viele Fachkräfte, vor allem Handwerker werden in den nächsten Wochen und Monaten beim Wiederaufbau dringend benötigt!

Zu guter Letzt würden wir gerne noch auf das Thema Geldspenden hinweisen, da einige wirklich alles verloren haben und man ggf. nicht genau weiß, wo das Geld der großen Spendenaktionen ankommt, haben gute Freunde eine private Spendenaktion über www.gofundme.com (Link: https://www.gofundme.com/…/flutkatastrophe-in-bad…) ins Leben gerufen.

Hier geht das Geld direkt an die Betroffenen und kommt auf jeden Fall auch an.

Sprechen Sie uns gerne an, sollten noch Fragen offen sein!
Vorheriger Beitrag
Nicht eine … nein, zwei Betonmontagen haben wir heute durchgeführt!
Nächster Beitrag
Wir sind Ihnen noch etwas schuldig – Restmontage im Münsterland und Fahrzeugwaagenkunde
Menü