Die Gleiswaage TERRA EG von Waagen-Döhrn bietet durch ihre Fundamenttiefe von 1,34 m genügend Raum für eine bequeme Reinigung und Wartung des Waageninneren.

Nach einer schnelle Betonmontage von ca. 5 Stunden wird die TERRA EG binnen kurzer Zeit mit modernen Komponenten der Wägetechnik für jeden Kunden individuell fertig gestellt. 

Die TERRA EG ist lieferbar mit erhabener, aufgebauter Schiene S49 mit geradem oder schrägem Schnitt. 
Die Brückenbreite ist 2,00m.

Alternativ ist die TERRA EG lieferbar mit eingebauter, bündiger Rillenschiene Ph37.
Die Brückenbreite kann 2,00m oder als kombinierte Gleis-/Fahrzeugwaage 3,00m betragen. 
Die Waage ist durch die bündig eingebaute Schiene quer befahrbar.

Die elektromechanische TERRA EG ist selbstverständlich eichfähig, frost- und tausalzbeständig und ist aufgrund ihrer hohen Abriebfestigkeit sehr robust. 

Je nach gewünschter Brückenlänge, abhängig von den zu wiegenden Waggons,
besteht die TERRA EG aus 1, 2 oder 3 Brücken. 
Alle Betonfertigteile werden entsprechend den DIN-Normen und mit einer hohen Betongüte von C45/55 gefertigt.

Die Gleiswaage TERRA EG entspricht den Vorschriften der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) sowie den international geltenden OIML-Empfehlungen.   

 

Prospekt Sonderumbau Gleiswaage

Datenblatt TERRA EG